Für eine optimale Nutzererfahrung auf unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Mehr erfahren OK

Überblick AUT

Software managen, Lizenzkosten optimieren

Welche Software wird wie oft genutzt? Häufig werden Applikationen flächendeckend installiert oder ein Programm nur für eine einmalige Nutzung aktiviert. Oft wissen auch die Mitarbeiter nicht mehr genau, welche Programm wofür installiert wurden und ob sie diese noch benötigen. Im Unternehmen steigen so schnell die Kosten für Softwarelizenzen.

Wenn Sie aber genau wissen, welche Anwendung tatsächlich genutzt wird, wissen Sie auch, wie Sie Ihre » Lizenzkosten senken können. Alle dazu nötigen Informationen liefert Ihnen baramundi AUT.

baramundi AUT steht für „Application Usage Tracking“ und überwacht jede gewünschte Applikation auf ihre Nutzung. So erfahren Sie zuverlässig, welche Programme verwendet werden, welche Lizenzen Sie einsparen können oder wie eine neu eingeführte Software angenommen wird. Dabei werden natürlich alle Anforderungen an den Datenschutz erfüllt. 

Das Wichtigste in Kürze

  • erkennt den Nutzungsgrad von Software
  • ist einfach zu konfigurieren
  • hilft, Lizenzkosten zu optimieren
  • hilft, Nutzung neuer Programme zu evaluieren
  • ist bei Bedarf aktivierbar
  • erfüllt alle Datenschutzbestimmungen

baramundi AUT unterstützt alle gängigen Microsoft Betriebssysteme wie Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows Server 2012(R2), Windows Server 2008(R2) per nativer Installation.

Lizenzierung

baramundi AUT wird, wie alle Module der baramundi Management Suite, pro verwaltetem Arbeitsplatz lizenziert. Auch Server werden wie ein normaler Arbeitsplatz lizenziert. Unsere » Vertriebsmitarbeiter informieren Sie gerne über alle Details.

Nach oben