Für eine optimale Nutzererfahrung auf unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Mehr erfahren OK
Empower your IT

Funktionen Automate

Drag und Drop statt Programmieren

Bei baramundi Automate ist der Name Programm. Sie haben Ihre Installationen von Anfang an im Griff. Erstellen Sie leicht und schnell Response-Dateien für automatische Installationen, Skripte für spezialisierte Installationen und Administrationsaufgaben oder Oberflächensteuerungen für nicht-standardkonforme Setup-Routinen.

In baramundi Automate sind enthalten

  • baramundi Application Wizard: zum komfortablen Erstellen der automatischen Installation für die meisten Setup-Verfahren. Als perfekte Ergänzung zum Windows-Installer-Standard ermöglicht er das Paketieren mit nur wenigen Mausklicks.
  • baramundi Automation Studio: zum einfachen Erstellen von Skripten für Administrationsaufgaben oder zur Oberflächenautomatisierung.

baramundi-Automate-Skripte eröffnen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, um den Installationsvorgang vorzubereiten oder in diesen einzugreifen. Die Skripte werden im komfortablen baramundi Automation Studio erstellt. Aus einer übersichtlichen Baumstruktur werden sie per Drag und Drop in das Skript eingefügt und über selbsterklärende Dialoge setzen Sie zielsicher die ausführlichen Optionen. Die Skripte lassen sich auch hervorragend zur Automatisierung von Administrationsaufgaben verwenden, wie Windowseigenschaften ändern, Passwörter setzen oder temporäre Dateien löschen.

Zuverlässige Oberflächenautomatisierung

Nicht jede Applikation will sich automatisch über Response-Dateien steuern lassen, sondern benötigt Oberflächenskripte für nicht-standardkonforme Setup-Routinen. Diese erstellen Sie schnell und einfach mit dem baramundi Automation Studio. Dabei haben Sie dennoch sehr weitreichende Kontrollmöglichkeiten, um auch hartnäckige Aufgaben zu automatisieren. Das Ergebnis: Selbst problematische Setups werden mit dem vom Softwarehersteller gelieferten Setup-Verfahren installiert. Fenster und Schaltflächen werden bei der Ausführung einwandfrei identifiziert, und zwar unabhängig von der Auflösung. Sogar Textfelder und Buttons sprechen Sie direkt an.

Variablen machen flexibel

baramundi Automate bildet mit baramundi Deploy eine perfekte Einheit. In den Skripten können Sie alle baramundi-Variablen einsetzen. So lassen sich Sprachvarianten, besondere Client-Einstellungen oder Setup-Pfade pro Client dynamisch aus Variablen generieren. Das reduziert den Administrationsaufwand deutlich. Damit automatisieren Sie ganz einfach auch komplette Roll-out-Szenarien.

Benutzerspezifische Einstellungen

Wird eine Software installiert, die für jeden Benutzer individuell konfiguriert werden soll, ist das mit baramundi-Automate-Skripten ganz einfach möglich. Diese Skripte werden dann für den jeweils zugewiesenen Benutzer ausgeführt und ermöglichen Zugriff auf anwenderbezogene Einstellungen wie den Desktop oder die Registrierung des Benutzers.

Nach oben