Für eine optimale Nutzererfahrung auf unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Mehr erfahren OK

Funktionen Energy Management

Energieverbrauch erheben

baramundi Energy Management inventarisiert die Zeiten, zu denen ein Gerät im Betrieb, im Standby oder ausgeschaltet ist und ermittelt den jeweiligen Hardwaretyp. Diesem werden Verbrauchswerte zugeordnet, anhand deren der Stromverbrauch des einzelnen Clients ermittelt wird. Dabei werden nicht nur Rechner, sondern auch die angeschlossenen Bildschirme erhoben und die Ergebnisse in übersichtlichen Reports angezeigt.

Das Reporting kann auf Gruppen oder einzelne Clients fokussiert werden. So lässt sich auch der IT-Stromverbrauch von beliebigen Einheiten wie Abteilungen oder ganzen Standorten darstellen.

Ihre Vorteile mit baramundi Energy Management

  • Feststellung der Verbrauchsdaten von Rechnern und Bildschirmen
  • übersichtliche Reports zum Energieverhalten von Rechnen und Bildschirmen
  • Empfehlungen für geeignete Maßnahmen
  • vorgefertigte Energieprofile
  • Automatisierte Verteilung von Energieprofilen
  • Energieeffizienz vom TÜV Rheinland geprüft und bestätigt (Geprüftes Energiedatenmanagementsystem)

Datenschutz erfüllt

baramundi Energy Management ermittelt den Energieverbrauch entsprechend den strengen deutschen Datenschutzbestimmungen. Die Arbeitsstunden der Geräte werden so dargestellt, dass daraus nicht unmittelbar auf das Arbeitsverhalten eines Mitarbeiters geschlossen werden kann.

Energiekosten senken

baramundi Energy Management stellt Ihnen bereits vorgefertigte Energieprofile zur Verfügung, mit denen Sie unmittelbar auf die Reports und Empfehlungen reagieren. Diese Profile reagieren intelligent auf das Benutzerverhalten. Sie erkennen zum Beispiel, wenn ein Benutzer seinen Arbeitsplatz sperrt. Dann wird dieser Rechner in ein sparsameres Profil geschaltet und geht schneller in den Standby-Modus. Energieprofile verteilen Sie wie gewohnt unkompliziert über Jobs zu definierten Zeitpunkten auf beliebig viele Clients.

Damit können Sie rechnen

Ein kleines Beispiel, wie Sie mit baramundi Energy Management Energie und Kosten sparen, ohne die Leistung einzuschränken:

PC-Arbeitsplatz mit Rechner und Monitor:

  • Leistungsaufnahme eingeschaltet: 100 Watt (Rechner 60 Watt, Monitor 40 Watt)
  • Leistungsaufnahme ausgeschaltet: 10 Watt (Rechner 8 Watt, Monitor 2 Watt)
  • Leistungsaufnahme Standby: 17 Watt (Rechner 15 Watt, Monitor 2 Watt)

baramundi Energy Management berichtet:

Ohne intelligentes Energieprofil (Messzeitraum: 14 Tage)

  • Betrieb: 154 Stunden, Energieverbrauch 15,40 kWh
  • Ausgeschaltet: 182 Stunden, Energieverbrauch 1,82 kWh
  • Gesamt: 17,22 kWh
  • hochgerechneter Jahresverbrauch: 447,72 kWh
  • jährliche Energiekosten bei einem Preis von 0,25 EUR pro kWh: 111,93 Euro

Allein durch ein intelligentes Energieprofil, das Rechner und Monitor bei Abwesenheit des Benutzers schnell in den Standby-Modus versetzt, ergeben sich erhebliche Einsparungen:

Mit intelligentem Energieprofil (Messzeitraum: 14 Tage)

  • Betrieb: 89 Stunden, Energieverbrauch 8,90 kWh
  • Ausgeschaltet: 182 Stunden, Energieverbrauch 1,82 kWh
  • Standby: 65 Stunden, Energieverbrauch 1,11 kWh
  • Gesamt: 11,83 kWh
  • hochgerechneter Jahresverbrauch: 307,45 kWh
  • jährliche Energiekosten bei einem Preis von 0,25 Euro pro kWh: 76,86 Euro

Einsparung: 140,27 kWh oder 35,07 EUR

Nach oben