Für eine optimale Nutzererfahrung auf unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Mehr erfahren OK

Schulungsbedingungen

1. Rücktritt / Stornogebühren

Die Anmeldung zu einem bestimmten Schulungstermin ist verbindlich. Sollten von Ihnen angemeldete Teilnehmer verhindert sein, können Ersatzteilnehmer aus Ihrem Unternehmen an der Schulung teilnehmen. Eventuelle Stornierungen müssen der baramundi software AG schriftlich mitgeteilt werden. In Abhängigkeit vom Rücktrittszeitpunkt werden die folgenden Stornogebühren auf die Teilnahmegebühr fällig: 

  • Keine - bei Rücktritt mindestens 4 Wochen vor dem Termin
  • 25% - bei Rücktritt mindestens 2 Wochen vor dem Termin
  • 50% - bei Rücktritt weniger als 2 Wochen vor dem Termin

Einzelne Schulungen können bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aus anderen wichtigen Gründen entfallen. Es können keine Schadensersatzansprüche jedweder Art gegenüber der baramundi software AG geltend gemacht werden, wenn die Firma baramundi software AG einen Schulungstermin absagt.

2. Verpflegung

Getränke und Snacks stehen während der gesamten Schulung zu Ihrer Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis, dass zum Schutze der Nichtraucher nur außerhalb des Gebäudes geraucht werden darf. 

3. Anmeldebestätigungen / Weitere Informationen

Mit der Anmeldebestätigung übersenden wir Ihnen alle weiteren Informationen, die für Sie im Rahmen der Schulung wichtig sind.

4. Teilnahmebescheinigungen

Über die Teilnahme an unserer Schulung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

5. Schulungsverlauf

Wir nehmen Rücksicht auf einen ungestörten Schulungsverlauf und garantieren den Teilnehmern eine störungsfreie Teilnahme an der Schulung. Unter diesem Gesichtspunkt bitten wir Sie unter anderem Ihre Mobilfunktelefone während der Schulungszeiten ausgeschaltet zu lassen. 

6. Gerichtsstand

Vereinbarter Gerichtsstand ist Augsburg.