Für eine optimale Nutzererfahrung auf unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Mehr erfahren OK

Engagement

Gesellschaftliche Verantwortung ist für die baramundi software AG nicht nur ein Schlagwort. Auch wir können die Welt zwar nicht auf einen Schlag ändern. Wir machen uns aber auf vielfältige Weise für eine gute Zukunft und ein faires Miteinander stark.

Wir setzen als mittelständisches Unternehmen dort an, wo wir aktiv mitgestalten können: zum Beispiel bei der Förderung von Sportvereinen. Wir spenden für soziale Projekte und unterstützen aktiv den Einsatz von Kindern und Jugendlichen. Der Umwelt- und Klimaschutz ist uns ein wichtiges Anliegen, in das wir investieren. Besonderen Wert legen wir auch auf den guten Umgang mit unseren Mitarbeitern sowie ein faires, offenes Verhältnis zu Kunden, Partnern und Dienstleistern. Ausgewählte Projekte und Ansätze stellen wir Ihnen hier vor:

Arbeitszeit ist Lebenszeit: baramundi als Arbeitgeber

Firmenlauf
Firmenlauf 2017 - Foto: Andreas Lode

Unser wichtigstes Kapital sind unsere Mitarbeiter. Wir legen Wert auf ein gutes Betriebsklima und fördern die Fähigkeiten unserer Beschäftigten. Dazu zählen beispielsweise regelmäßige Fortbildungen, Gesundheitsförderung oder die Führungskultur, aber auch regelmäßige Teamevents.

Ein großes Anliegen ist uns die Nachwuchsförderung. Seit 2006 ist die baramundi software AG Ausbildungsbetrieb. Studierende binden wir im Rahmen von Praktika oder Abschlussarbeiten in unser Team ein, sorgen für eine kompetente Betreuung und vermitteln wertvolle Praxiserfahrung.

Dass dieses Konzept aufgeht, belegt unter anderem unser wiederholter Erfolg in den bundesweiten Wettbewerben "Great Place to Work" und "Beste Arbeitgeber in der IT". » mehr

In einem Boot: mit Kunden, Partnern und Dienstleistern

Kundenevent
Kundenevent come2gether 2013

Wir leben vom Vertrauen unserer Kunden und streben eine faire und offene Geschäftsbeziehung an. Deshalb orientieren wir uns an den Anforderungen unserer Kunden statt an kurzfristigen Absatzzahlen.

Auf unsere Aussagen ist Verlass. Dass wir mit dieser Strategie richtig liegen, belegen die hohen Zufriedenheitswerte. So zeigten sich bei einer unabhängigen Umfrage 97 Prozent der Kunden zufrieden mit der Qualität des technischen Supports und der absoluten Zuverlässigkeit von Zusagen. 99 Prozent der befragten Kunden bestätigten die hohe Qualität der Software. » mehr

Besonders wichtig ist uns ein gutes Verhältnis zu unseren Partnern und Dienstleistern. Wir produzieren nicht nur "Software Made in Germany", sondern setzen auch auf deutsche Produkte und Dienstleistungen.

Weihnachtsspenden für Kinder und junge Flüchtlinge

SOS-Kinderdorf

„Die wahre Freude ist die Freude am anderen.“ Frei nach diesem Motto des französischen Schriftstellers Antoine de Saint-Exupéry spendet die baramundi software AG im Jahr 2015 an das SOS-Kinderdorf Augsburg, statt Weihnachtsgeschenke an Geschäftspartner zu versenden. Das SOS-Kinderdorf Augsburg nimmt jugendliche Flüchtlinge, die ohne Eltern in Deutschland angekommen sind, in einem Wohnprojekt auf. Das Ziel ist, sie auf ein selbstständiges und eigenverantwortliches Leben in Deutschland vorzubereiten, sie bei ihrer Zukunftsplanung zu unterstützen sowie sie bei der Bearbeitung ihrer traumatischen Erlebnisse zu begleiten.

Zusätzlich verzichten die baramundi-Mitarbeiter auf Weihnachtspräsente, die dafür vorgesehene Summe wird von baramundi verdoppelt und fließt an die Elterninitiative krebskranker Kinder - Lichtblicke e.V.

Attraktiver Standort: Fachkräfte-Kampagne für Augsburg

Region Augsburg

Als erfolgreiches, innovatives Unternehmen hat die baramundi software AG einen hohen Bedarf an hochqualifizierten Fachkräften. Daher engagieren wir uns in einer Kampagne, in der die Vorteile der Region Augsburg herausgestellt werden: zum Beispiel die hohe Lebensqualität, hervorragende Verkehrsanbindung und die zentrale Lage in Süddeutschland. » mehr

Grüner Wald: baramundi unterstützte 3 Jahre Plant-for-the-Planet

Klimaschutz ist eine globale Herausforderung, der sich auch Unternehmen stellen müssen. Mit baramundi Energy Management bieten wir nicht nur eine Lösung, um den Stromverbrauch von IT-Netzen in Unternehmen zu senken. Von 2013 bis 2015 flossen 20 Prozent der Lizenzeinnahmen aus baramundi Energy Management an die Stiftung Plant-for-the-Planet.

Plant-for-the-Planet ist eine weltweite Schüler- und Jugendinitiative, die konstant daran arbeitet, weltweit mehr Bäume zu pflanzen. Zudem bestärken sich die Kinder gegenseitig darin, etwas gegen die Klimakrise zu tun. Ihr Ziel ist es, bis 2020 insgesamt 1.000 Milliarden Bäume zu pflanzen. In der demokratisch strukturierten Initiative engagieren sich aktuell rund 100.000 Kinder aus über 190 Ländern. » mehr