Für eine optimale Nutzererfahrung auf unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Mehr erfahren OK
Empower your IT

Pressemitteilung

baramundi als „Software Made in Germany“ zertifiziert

Augsburg, 8. März 2013. Die baramundi software AG hat erneut für ihre Client-Management-Lösung die Zertifizierung „Software Made in Germany“ erhalten. Die Softwarelösung für das Management von PC-Clients, Servern und mobilen Geräten überzeugte wieder durch ihre Praxistauglichkeit, Qualität sowie den professionellen deutschsprachigen Service und kompetenten Inhouse-Support. Das Qualitätssiegel wird jährlich vom Bundesverband IT-Mittelstand (BITMi) e.V. vergeben. Es soll Interessenten eine Entscheidungshilfe bei der Softwareauswahl bieten. Um die Auszeichnung zu erhalten, müssen Entwicklung und Qualitätssicherung in Deutschland erfolgen. Nachgewiesen werden müssen unter anderem eine erstklassige Produktqualität, ein hervorragender Support und eine hohe Investitionssicherheit für Anwender.

Die baramundi Management Suite wurde vom BITMi e.V. als „Software Made in Germany“ zertifiziert. Im Rahmen der Zertifizierung belegte der Hersteller baramundi software AG, dass die qualitativ hochwertige Produktentwicklung komplett in Deutschland erfolgt. Auch die Qualitätssicherung läuft am Augsburger Unternehmenssitz nach höchsten deutschen Standards ab. Dies garantiert eine hohe Investitionssicherheit sowie die langfristige Kompatibilität und Nutzbarkeit der baramundi Software.

Hohes Qualitätsniveau – auch bei Service und Support

Weitere Kriterien für das Zertifikat sind deutschsprachige Ansprechpartner in den Bereichen Hotline, Support und Schulungen. Zudem müssen die Benutzeroberfläche sowie die dazugehörigen Dokumentationen vollständig in deutscher Sprache zur Verfügung stehen. Diese Kriterien konnte baramundi zu 100 Prozent erfüllen. „Wir legen besonderen Wert auf professionelle Dienstleistungen mit ausführlicher, individueller Beratung vor der Kaufentscheidung, aber auch auf maßgeschneiderte Schulungen und fachkompetente Unterstützung bei Installation und Implementierung nach dem Kauf. Schließlich stellt die Entscheidung für eine Client Management Lösung eine langfristige Investition dar“, kommentiert Vorstand Uwe Beikirch diese Strategie.

Auch die Anforderungen des Siegels im Hinblick auf die Zukunftssicherheit konnte baramundi erfüllen. Die Softwarelösung des Augsburger Unternehmens wird immer wieder erweitert, um Anwendern die langfristige Kompatibilität und Nutzbarkeit der Software zu garantieren: So unterstützte die baramundi Management Suite das Betriebssystems Windows 8 bereits ab dessen Markteinführung. Auf der CeBIT feierte die Unterstützung von Windows Phone 8 Premiere. baramundi versteht sich als Spezialist im Client Management, der wegweisende Technologien in diesem Bereich entwickelt und etabliert hat.

Bestätigung durch Referenzkunden

Die Einhaltung der geforderten Qualitätsstandards prüft der BITMi e.V. auch anhand belastbarer Referenzen ab. In diesem Zusammenhang konnte baramundi unter anderem erfolgreiche Projekte mit der DATEV eG, TÜV Rheinland Holding AG, KUKA AG, Loewe Opta GmbH sowie dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. nachweisen. Mehr als 1.000 Kunden profitieren inzwischen von den innovativen Produktentwicklungen der baramundi software AG.

Die Zertifizierungsurkunde wurde auf der IT-Messe CeBIT in Hannover an baramundi-Vorstand Uwe Beikirch übergeben. Er sieht die Ausrichtung des Unternehmens bestätigt: „Das Gütesiegel unterstreicht unsere erfolgreiche Philosophie Made in Germany. Wir bieten eine zukunftssichere Client-Management-Lösung in hoher Qualität mit stetigen Produktneuerungen – im eigenen Hause am Standort Augsburg entwickelt. Wir freuen uns, dass unsere Service-, Produkt- und Qualitätsstrategie auch von unabhängiger Seite gewürdigt wird. Darauf sind wir stolz. Denn Produkte aus Deutschland genießen zu Recht weltweit einen hervorragenden Ruf.“


up