Für eine optimale Nutzererfahrung auf unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Mehr erfahren OK
Empower your IT

Pressemitteilung

Mobile Enterprise Vendor Benchmark Schweiz: baramundi-Lösung laut Experton Group „Rising Star“

Augsburg, 1. April 2015. Die baramundi software AG gehört zu den interessantesten Anbietern von Lösungen für das Mobile-Device-Management (MDM), so das Fazit der Experton Group. Die Analysten bewerteten den unabhängigen Softwarehersteller in ihrem „Mobile Enterprise Vendor Benchmark 2015“ als Rising Star auf dem Schweizer Markt im Bereich „Mobile Device Management Software für alle Endgeräte“. Demnach verfügt baramundi dank des umfangreichen Portfolios und des strategisch sinnvollen Managementansatzes über das größte Potential, in diesem Segment eine zunehmend wichtigere Rolle zu spielen. Eine zweite Auszeichnung unterstreicht die Experton-Analyse der baramundi-Lösungen: Im Audit „Security Solution Vendors 2015“ stufte das Analystenhaus techconsult die baramundi software AG als Champion im Bereich Mobile-Device-Management ein.

Die Verwaltung und Absicherung von Mobilgeräten ist für Unternehmen längst eine Pflichtaufgabe: Um Unternehmensprozesse zu vereinfachen und Sicherheit zu gewährleisten, müssen Endgeräte mit den verschiedensten mobilen Betriebssystemen zentral gemanagt werden. Laut Experton geht es bei der Auswahl einer Softwarelösung nicht nur um die angebotenen Funktionen, sondern auch um Zukunftssicherheit: Viele Anbieter sind der Analyse zufolge nicht profitabel. Unternehmen laufen damit Gefahr, eine teuer implementierte Lösung aufgeben zu müssen, wenn diese aufgekauft, in andere Lösungen integriert wird oder der Hersteller Entwicklung und Support einstellt.

Rising Star: baramundi ist Anbieter mit größtem Zukunftspotential

Experton-Auszeichnung Gerade unter diesem Aspekt bietet die baramundi-Softwarelösung, die von Experton zum „Rising Star“ ernannt wurde, Anwendern ein hohes Maß an Sicherheit: Der Hersteller verfolgt eine langfristige Strategie und entwickelt seine Softwarelösungen komplett im eigenen Haus. Gleichzeitig verfügt baramundi als unabhängiges, seit 15 Jahren als Client-Management-Anbieter etabliertes Unternehmen über eine solide Basis. Weiter baut baramundi sein Portfolio im Bereich MDM seit Jahren konsequent aus und bietet IT-Administratoren eine breite Palette an Funktionen, um Smartphones und Tablets über den gesamten Lifecycle hinweg zu managen und abzusichern. Hier den Quadranten als Bildmaterial beifügen, ist bei Experton angefragt

Kompetente Beratung und Betreuung erhalten baramundi-Kunden in der Schweiz von geschulten, zertifizierten Vertriebspartnern. Ende Februar hatte baramundi eines dieser Unternehmen, die A+E Informatik GmbH aus Winterthur, als besonders erfahrenen und erfolgreichen Partner ausgezeichnet.

Mobile-Device-Management: Integriert statt Standalone

Die Verwaltung der Mobilgeräte erfolgt bei baramundi nicht in einer separaten Lösung, sondern ist in die Management-Suite für PC-Clients und Server integriert. Das hat mehrere Vorteile für Unternehmen: Der Aufwand ist geringer als beim Betrieb zweier getrennter Lösungen für beide Bereiche, gleichzeitig steigt die Übersicht. Ein weiterer Vorteil: Wenn künftige Geräte nicht mehr eindeutig einer Kategorie zugeordnet werden können und zum Beispiel ein PC-Betriebssystem haben, aber auch mobile Apps anbieten, können diese in eine integrierte Lösung für Client- und Mobile-Device-Management einfach eingebunden werden.

„Wir haben uns zum Ziel gesetzt, IT-Administratoren langfristig eine bestmögliche Unterstützung für ihre tägliche Arbeit zu bieten“, so Uwe Beikirch, Vorstand der baramundi software AG. „Daher entwickeln wir unsere Lösung im Austausch mit den Anwendern weiter. Größten Wert legen wir dabei auf einfache Bedienbarkeit und einen ganzheitlichen Ansatz: Mit unserer baramundi Management Suite verwalten Unternehmen alle Endgeräte mit einer Lösung und in einer Datenbank.“

techconsult: baramundi ist MDM-Champion unter den Security Solution Vendors

Auch in einem Audit des Analystenhauses techconsult schnitt baramundi hervorragend ab: Das Unternehmen wurde im Audit „Security Solution Vendors 2015“ als Champion im Bereich Endpoint Security – Kategorie Mobile Device Management eingestuft. Neben dem Produkt, das die für IT-Administratoren wichtigen Funktionen bereitstellt, wurden dabei in einer Anwenderbefragung auch die Supportleistungen des Herstellers besonders positiv hervorgehoben. techconsult attestierte baramundi darüber hinaus eine solide Basis und eine zukunftssichere Produktstrategie.

Das Audit „Security Solution Vendors 2015“ beruht auf der Security-Bilanz Deutschland, einer repräsentativen Studie, für die mittelständische Unternehmen zur IT-Sicherheit befragt werden. Dabei werden alle relevanten Aspekte, wie technische, organisatorische und rechtliche Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen sowie deren strategische Einbettung in das Unternehmen, erfasst. Mehr Informationen unter » https://www.security-bilanz.de/

Bildmaterial
baramundi-Vorstand Uwe Beikirch
» Download
>>Copyrighthinweis: Kf fotografie Augsburg<<
Experton-Quadrant
» Download
>>Copyrighthinweis: Experton Group<<
Experton-Auszeichnung "Rising Star"
» Download
techconsult-Quadrant
» Download
>>Copyrighthinweis: techconsult GmbH 2015<<
Übergabe der techconsult-Auszeichnung auf der CeBIT
» Download
>>Copyrighthinweis: techconsult GmbH 2015; abgebildete Personen v.l.n.r.: Peter Lehre und Peter Burghardt (techconsult), Herr Steinle (NCP), Frau Krosta-Hartl (Lancom), Herr Leinfelder (baramundi), Herr Dr. Steiner (SSP)<<
techconsult Audit-Logo
» Download


up