Für eine optimale Nutzererfahrung auf unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Mehr erfahren OK
Empower your IT

Pressemitteilung

Schöner arbeiten: baramundi als „Great Place to Work“ ausgezeichnet

Augsburg, 5. März 2015. Die baramundi software AG bietet ihren Mitarbeitern eine besonders gute Arbeitsplatzkultur. Im jährlichen Wettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber“ erreichte der Client-Management-Hersteller 2015 einen sehr guten 37. Platz in der Größenklasse der Unternehmen mit 50 bis 500 Mitarbeitern. Die Auszeichnung beruht auf einer repräsentativen und anonymen Befragung der Mitarbeiter, in der zentrale Arbeitsplatzthemen sowie die Qualität der Personal- und Führungsarbeit erhoben werden.

Arbeitszeit ist Lebenszeit: Diesem Motto hat sich die baramundi software AG als Arbeitgeber verschrieben. Den Erfolg belegt der wiederholte Erfolg im bundesweiten Great Place to Work-Wettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber 2015“: Zum vierten Mal in Folge erreichte das Unternehmen eine Platzierung unter den besten 100 Arbeitgebern in Deutschland. 95 Prozent der baramundi-Mitarbeiter bestätigten in der unabhängigen Befragung die Aussage: „Alles in allem ist dies hier ein sehr guter Arbeitsplatz.“ 97 Prozent der „baramundianer“ zeigten sich stolz auf die gemeinsame Leistung im Unternehmen, ganze 100 Prozent erklärten: „Unsere Produkte und Dienstleistungen kann ich nur empfehlen.“ Ebenfalls bemerkenswert: 99 Prozent der Befragten sagten aus, dass sich neue Kollegen im Unternehmen willkommen fühlen.

Auszeichnung als Ansporn für weitere Anstrengungen

baramundi-Vorstand Uwe Beikirch: „Wir sind sehr stolz auf die erneute Auszeichnung als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands. Sie belegt, dass auch die vielen neuen Kollegen, die wir aufgrund des dynamischen Wachstums einstellen, die Arbeitsplatzkultur positiv bewerten und gut in unsere Belegschaft integriert werden. Die Motivation jedes einzelnen Mitarbeiters ist die Basis für den gemeinsamen Erfolg, die ausgezeichnete Qualität unserer Produkte und die Zufriedenheit unserer Kunden. Wir verstehen die Auszeichnung als Ansporn, auch in Zukunft bestmögliche Rahmenbedingungen und eine sehr gute Arbeitsplatzkultur für unsere Mitarbeiter zu schaffen.“

Vielfältige Maßnahmen für eine positive Arbeitsplatzkultur

Der Softwarehersteller bietet seinen Angestellten flache Hierarchien und eine Politik der offenen Tür. Für den nötigen Teamgeist sorgen regelmäßige Veranstaltungen zum gegenseitigen Austausch. baramundi organisiert und finanziert auch zahlreiche außerbetriebliche Aktivitäten wie Teamabende, Firmenfeste oder eine von den Mitarbeitern gegründete Initiative, die Sportevents organisiert. Ergonomische, komplett ausgestattete Arbeitsplätze sind ebenso selbstverständlich wie ein Zuschuss zum Mittagessen, flexible Arbeitszeiten oder umfassende Gesundheitsmaßnahmen. Das Unternehmen engagiert sich in der Fachkräftekampagne für den Wirtschaftsraum Augsburg und ist seit 2006 Ausbildungsbetrieb.

Der renommierte Unternehmenswettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ fand 2015 zum 13. Mal statt. Neben baramundi wurden unter anderem bekannte Unternehmen wie die Adobe Systems GmbH, Microsoft Deutschland GmbH oder das Chemieunternehmen Dow Deutschland ausgezeichnet. Auf der CeBIT werden die Platzierungen im Great Place to Work Branchenwettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber in der IT 2015“ bekannt gegeben, an dem baramundi ebenfalls teilnimmt. Im Vorjahr erreichte der Client-Management-Hersteller in diesem Ranking ebenfalls eine Platzierung unter den Top 50 IT-Unternehmen.

Bildmaterial
baramundi-Vorstand Uwe Beikirch
» Download
>>Copyrighthinweis: Kf fotografie Augsburg<<


up