Für eine optimale Nutzererfahrung auf unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Mehr erfahren OK
Empower your IT

Pressemitteilung

Unternehmerische Spitzenleistung: baramundi software AG mit dem Preis „BAYERNS BEST 50“ ausgezeichnet

Augsburg, 03.08.2015 – Der Mittelstand gilt zurecht als Motor der deutschen Wirtschaft. Bereits zum 14. Mal verleiht deshalb das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie 50 mittelständischen, inhabergeführten Unternehmen mit Sitz in Bayern die Auszeichnung „BAYERNS BEST 50“. In diesem Jahr konnte sich auch die baramundi software AG einen Platz auf der Top-Liste sichern und wurde für das überdurchschnittliche Umsatz- und Mitarbeiterwachstum in den letzten fünf Jahren geehrt.

Die Baker Tilly Roelfs AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zeichnete für die Durchführung des Wettbewerbs verantwortlich und hat als unabhängiger Juror die teilnehmenden Unternehmen anhand vorgegebener neutraler Kriterien bewertet und die Preisträger ermittelt. Die Bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hat am Abend des 29. Juli 2015 im Kaisersaal der Münchner Residenz die Preisträger persönlich ausgezeichnet. Zentrale Auswahlkriterien waren wirtschaftliche Stabilität und Zukunftsfähigkeit der Unternehmen.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und darüber, dass das Engagement der in Bayern ansässigen inhabergeführten Unternehmen in dieser Form gewürdigt wird. Die baramundi software AG wurde vor 15 Jahren in Augsburg gegründet und ist seitdem kontinuierlich gewachsen“, erklärt Uwe Beikirch, Vorstand baramundi software AG. „Unsere Mitarbeiter machen Tag für Tag einen sehr guten Job und tragen damit wesentlich zu unserem Erfolg bei. Ohne deren Einsatz wären wir heute nicht ausgezeichnet geworden.“

Erfolgreiches erstes Halbjahr 2015

Der erfolgreiche Kurs der baramundi software AG schlägt sich auch konkret in Zahlen nieder. Das durchschnittliche Umsatzwachstum der letzten fünf Jahre beträgt 25 Prozent. Dieser Trend setzt sich auch im ersten Halbjahr 2015 fort: Es wurde ein Umsatzwachstum von knapp 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erreicht. Inzwischen nutzen mehr als 1.700 Kunden weltweit die Produkte des deutschen unabhängigen Herstellers.

 
(Bildquelle: Fotostudio SX Heuser)
Von links nach rechts: Herr Prof. Dr. Edenhofer, Partner, Mitglied des Vorstands
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater bei Baker Tilly Roelfs, Uwe Beikirch, Vorstand baramundi software AG, Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner


up