Für eine optimale Nutzererfahrung auf unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Mehr erfahren OK

Veröffentlichungen

kes

Enterprise-Mobility-Management wird unverzichtbar

Eine gute IT- und Datensicherheit wissen viele erst dann zu schätzen, wenn es bereits zu spät ist. Im Hinblick auf die bevorstehende EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist dies kein gutes Omen. Und vor allem im Bereich „Mobile“ drückt der Schuh gewaltig. Die baramundi software AG bietet mit ihrer Unified-Endpoint-Management-Lösung, in die das Enterprise-Mobility-Management integriert ist, notwendige Schutzmaßnahmen für die mobile Sicherheit von Unternehmensdaten.

kes | Oktober 2017
 » Artikel als PDF | » Link zum Medienpartner


LANline

Mobilgeräe im Griff

Mobilgeräte haben längst den Arbeitsmarkt erobert. Passende Managementlösungen haben sich vom reinen Mobile Device Management hin zum Enterprise Mobility Management entwickelt und verfügen inzwischen über umfangreiche Funktionalitäten, um die Geräte, Apps sowie Daten abzusichern und zu konfigurieren. 

LANline | September 2017
» Artikel als PDF | » Link zum Medienpartner


Computerwoche

IT-Security-Automation bringt keine Sicherheit auf Knopfdruck

Virenscanner und Firewalls reichen schon lange nicht mehr aus, um  Angriffe auf IT-Systeme abzuwehren. Eine zentrale Rolle werden Konzepte  wie IT-Security-Automation spielen.  Allerdings sind noch etliche Hürden zu nehmen, bis dieser Ansatz in der Praxis seinen vollen Nutzen entfalten kann.  Das ist eines der Ergebnisse eines  Roundtables der COMPUTERWOCHE  zum Thema Automatisierung im  Bereich IT-Sicherheit.

Computerwoche | August 2017
» Artikel als PDF | » Link zum Medienpartner


IT-Administrator

Einkaufsführer Unified Endpoint Management

Es gibt die Möglichkeit, alle Endgeräte mit jeweils passenden Speziallösungen abzusichern. Das macht das Management der IT-Umgebung aufgrund unterschiedlicher Bedienoberflächen jedoch komplex und aufwändig. Darüber hinaus erschwert die fehlende Kompatibilität zu anderen Anbietern und Lösungen ein effizientes Management. Abhilfe schafft die Implementierung einer einheitlichen und ganzheitlichen Lösung zur Absicherung und Verwaltung aller Endpoints – das Unified-Endpoint-Management (UEM). Welchen Nutzen bietet UEM und für wen ist eine solche Lösung interessant?

IT-Administrator | Juli 2017

» Artikel als PDF | » Link zum Medienpartner


it&t business

360-Grad-IT-Management

Wenn IT-Administratoren nicht kontrollieren können, welche Geräte bzw. Software im Unternehmen eingesetzt werden, können sie die IT-Infrastruktur auch nicht ausreichend schützen. Bei welchem Mitarbeiter, auf welchem Gerät, sind welche Softwareprodukte installiert? Welche Geräte, wie beispielsweise Drucker oder Switche sind mit den PCs verbunden? Antworten auf solche sicherheitskritischen Fragen gibt Unified-Endpoint-Management (UEM).

it&t business | Juli 2017
» Artikel als PDF | » Link zum Medienpartner