Für eine optimale Nutzererfahrung auf unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Mehr erfahren OK

Archiv

it-daily.net

IT-Sicherheit sollte nicht dem Zufall überlassen werden

Compliance-Management bei der Reutlinger Wirtschaftstreuhand GmbH Die zunehmend komplexe IT-Infrastruktur und die wachsende Anzahl an zu verwaltenden Clients stellte die Reutlinger Wirtschaftstreuhand GmbH zunehmend vor die Herausforderung, ihre Systemlandschaft umfassend abzusichern. Mithilfe des automatisierten Compliance-Management von baramundi können die IT-Verantwortlichen nun alle Clients auf Sicherheitslücken und unsichere Einstellungen hin überprüfen und etwaige Sicherheitslücken automatisiert und schnell schließen.

it-daily.net | Mai 2016
» Artikel als PDF | » Link zum Medienpartner


IT-Administrator

Vergleichstest Skript-basierte Softwarepaketierer: Paketdienste im Wettbewerb

Tools zur Erstellung von Softwarepaketen demonstrieren eindrucksvoll, wie sich wiederkehrende Abläufe mittels Scripting automatisieren lassen. Die Herausforderung besteht allerdings darin, dass sich die Skripte möglichst automatisch erstellen und zudem einfach anpassen lassen. IT-Administrator hat sich dazu ACMP Automate, baramundi Automate und WinCM Scripting Framework genauer angesehen, die skript-basierte Softwarepakete erstellen. Wir wollten wissen, wie viele Programmierkenntnisse erforderlich sind und wie es um die Einsatzbandbreite bestellt ist.

IT-Administrator | Mai 2016
Artikel als PDF | » Link zum Medienpartner


Monitor

baramundi Focus Tour 2016: Jeder Termin ein Treffer

„Tolle Veranstaltung, interessant und super organisiert“. Rundum zufrieden zeigten sich die österreichischen Teilnehmer der Focus Tour von baramundi. Insgesamt 72 Interessierte konnte der deutsche Client-Management-Experte bei seinen beiden Österreich-Terminen begrüßen.

Monitor | Mai 2016
» Artikel als PDF | » Link zum Medienpartner


Monitor

baramundi on Tour

Eben noch auf der CeBIT, schon bald in Wien und Linz. baramundi kommt seinen Partnern entgegen und tourt derzeit durch die DACH-Region. Ganz klare Roadshow-Schwerpunkte: Mobility und Security.

Monitor | April 2016
» Artikel als PDF | » Link zum Medienpartner


Management & Krankenhaus

Kein Zutritt für Bösewichte

Nicht gepatchte Geräte oder Software stellen ein erhebliches Sicherheitsrisiko für die IT-Umgebung dar. Gegen Angriffsmethoden mittels Viren und Trojanern boten Firewalls und Vi-renscanner bislang umfassenden Schutz. Doch auch die Hacker haben aufgerüstet und nutzen mithilfe von Exploits gezielt Schwachstellen aus, denn diese werden bislang häufig bei der Sicherheitsstrategie noch vernachlässigt.

Management & Krankenhaus | April 2016
» Artikel als PDF | » Link zum Medienpartner